Brillentrends 2021

Nachhaltig, modisch, auffallend!

Welche Brillentrends erwarten uns 2021?

Eines sei schon mal verraten. Retro ist der absolute Brillentrend 2021 für die kommende Saison. Es wird kontrastreich! Dominierten letztes Jahr noch dünne feingliedrige Brillenfassungen, gesellen sich nun die markanten „Hornbrillen“ als Sparringspartner hinzu. Und wer jetzt sofort an Heinz Erhardt denkt, ist schon mal ganz nah dran. Doch Brillentrends 2021 sollen ja nicht nur gut aussehen, sondern sich auch rundum gut anfühlen. Nachhaltigkeit wird bei dem Comeback der markanten Hornbrille immer relevanter. Regional verarbeitete Materialien sind hier die Basis für qualitativ hochwertige Bio-Kunststoff-Brillen. Von der Natur inspirierte Farben machen den Look perfekt. Auch zu den beliebten Runden- und Pilotenformen gesellt sich nun ein Gegenstück hinzu. Eckige Brillen, sind neben den weichen Konturen wieder stark im Vormarsch und als Ergänzung zu den „Stoppschild“-Brillen von 2020 zu sehen. Ihre kantige Formen sorgen für einen klaren Ausdruck und wirken je nach Gesichtsform sehr kontrastreich. Aber lassen Sie uns ein wenig tiefer tauchen.

Die aktuellen Trends des Jahres 2021 frisch aus der Brillenschmiede unserer Lieblingsbrands.

Das Comeback der Hornbrille

Wer dieses Jahr einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchte, entscheidet sich für eine ausdrucksstarke Brille. Massive Materialien, roh bearbeitet oder fein von Hand poliert. Diese Hingucker lassen sich mit interessanten Farbdesigns sehen: Schiefer, Karminrot, matt Schwarz oder Horn. Wer es auffällig unauffällig mag, entscheidet sich für eine derbe transparente Brille. Kristallklare Fassungen oder ein leichter Vanilleton sind sowohl bei den Herren-, als auch bei den Damenbrillen voll im Trend. Harmonische, weiche Formen fügen sich dabei gut ins Gesicht ein, eckige, gerade Linien hingegen unterstreichen die charakterstarke Hornbrille und heben sie dabei ganz klar in den Vordergrund – ein Look für absolute Brillenliebhaber.

Dieter Funk Eyewear
Dieter Funk Brillen – Ein echtes Statement

Die Brille aufs Wesentliche reduziert

Im Gegensatz zu den massiv gebauten Fassungen, haben sich die Brillenmacher auch in diesem Jahr wieder den feinen, zarten Metall-oder Titanbrillen verschrieben. Sie kommen ganz klassisch in Gold oder Silber, Roségold oder in einem antiken Look daher. Klassische Woodstock Formen, also große, runde Brillen sind nach wie vor im Trend. Wer allerdings Lust auf ein neues Design hat, entscheidet sich für eine eckige Fassung. Götti kombiniert beispielsweise seine goldenen oder silbernen Titanfassungen mit interessanten Farbakzenten. Auch die sogenannten „Blechbrillen“ vom berliner Independentlabel IC! Berlin spielen mit Farbe. So bekommt eine schlichte schwarze Pilotenfassung einen roten Doppelsteg als Farbakzent und eine goldene Pantoform, einen neonfarbenen Hintergrund.

IC Berlin Modetrends 2021
Brillen vom berliner Independentlabel IC! BERLIN

Brillentrends 2021: Bio-Brillen so stylisch ist Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist auch bei den Brillendesignern voll im Trend und ist in der Brillenmode 2021 ein großes Thema. Es wird mit unterschiedlichen Naturmaterialien experimentiert, die die Brillen in schönen Farben erstrahlen lassen. Eine angenehme Haptik sorgt für den nötigen Tragekomfort. Ein Parade-Beispiel ist hier neubau eyewear. Auffällige Formen, die von den 1980er Jahren inspiriert sind, werden in tollen Farben wie Oliv matt, Rauchgrau oder Denim präsentiert. Das Material dieser Brillen ist ein Biopolymer, dessen Grundstoff aus Rizinusöl besteht.

Neubau Eyewear Brillentrends 2021
„NEUBAU pioneers Sustainable Avantgarde bedeutet für uns, Innovation und Design aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, um neue Wege zu gehen“ Daniel Liktor, Global Brand Director von NEUBAU EYEWEAR. 

Die Retrobrille: Stilvoll und klassisch

Schon die Serie „Babylon Berlin“ gesehen? Die dort gezeigten „Panto-Brillen“ sind mit ihrem runden Design nach wie vor der Retro-Klassiker Nummer 1. Wer diesen zeitlosen Style mag, lässt sich daher vom Traditionslabel Lunor inspirieren. Understatement und Qualität. Diese Retrobrillen 2.0 bedienen sich einer klassischen Formsprache. Neu aufgelegt, kommt sie schlicht und elegant daher. Neben neutralen Farben wie Schwarz und Havannabraun, gibt es die Designklassiker auch im angesagten Kristall, Rosé oder Vintageblau. Titan-Kunststoff-Kombinationen, klassisch in Schwarz und Silber erinnern stark an die 1950er Jahre, die in der Brillenmode ebenfalls immer wieder auftauchen. Sehr stylisch, schlicht dagegen sind die nicht weg zu denkenden Pilotenbrillen in runder und eckiger Variante. Lunor ist ebenfalls ein nachhaltiges Independent Label, welches besonderen Wert auf regionale Materialien legt.

Lunor Brillen
Lunor Retrobrillen 2.0

Neueste Brillentrends 2021 finden Sie bei unseren Partner-Optikbetrieben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

– Werbung –

Wir danken: Lunor, IC!Berlin, Neubau, Dieter Funk; Götti

Das könnte dich auch interessieren …